Skip navigation

Privacy Policy

Protokollierung von Seitenaufrufen

Aufrufe dieser Seite werden vom Server von Landshut transparent mitprotokolliert. In diesem Protokoll wird die IP-Adresse und der Zeitpunkt des Aufrufs, die aufgerufene Seite sowie die Information, ob dieser Aufruf erfolgreich war gespeichert. Es ist uns nicht möglich, diese Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen.

Diese Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Die Daten werden weder an Dritte weitergegeben noch mit anderen Daten verknüpft und werden nach einer Woche gelöscht.

E-Mail-Benachrichtigungen

Wir bieten die Möglichkeit, sich per E-Mail über neue Anträge, Dokumente oder andere Ereignisse informieren zu lassen. Dazu benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und mit dem Empfang der Benachrichtigungen einverstanden sind. Dies überprüfen wir, indem bei der ersten eingerichteten Benachrichtigung eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene Adresse geschickt wird. Sie müssen den darin angegebenen Link anklicken oder auf der Website den in der E-Mail angebenenen Bestätigungscode eingeben. Der Bestätigungscode ist gleichzeitig das anfängliche Passwort, das verwendet werden kann, um weitere Benachrichtigungen hinzufügen bzw. wieder entfernen zu können. Es kann auch nachträglich geändert werden.

Die E-Mail-Adresse wird nur erhoben, um Ihnen die Benachrichtigungen zuschicken zu können. Um unsere Berechtigung zum Versand der Benachrichtigung dokumentieren zu können, wird außerdem der Zeitpunkt und die IP-Adresse der Bestätigung des Erhalts besagter ersten E-Mail gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widerrufen, beispielsweise duch Aufruf des "Abbestellen"-Links in jeder E-Mail-Benachrichtigung oder einfach per E-Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse.

Einsatz von Cookies

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Browser geschickt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ein Cookie wird gesetzt, wenn Sie die E-Mail-Benachrichtigungsfunktion nutzen, um die verwendete E-Mail-Adresse zwischenzuspeichern (damit Sie nicht bei jedem Hinzufügen / Entfernen einer Benachrichtigung die E-Mail-Adresse und das verbundene Passwort erneut eingeben müssen). Beim Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht.

Datensicherheit

Der Datenverkehr zwischen Ihrem Browser und unserem Server wird grundsätzlich per HTTPS verschlüsselt und ist damit weitgehend vor dem Abhören dazwischen und Man-In-The-Middle-Angriffen sicher.

Das vergebene Passwort, um neue Benachrichtigungen zu einer E-Mail-Adresse hinzufügen oder entfernen zu können, wird nur in Form eines One-Way-Hashes gespeichert, sodass es nicht möglich ist, daraus das ursprüngliche Passwort zu rekonstruieren.

Die Server stehen innerhalb der Europäischen Union.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage hin informieren wir unsere Nutzer über die zu ihrer Person gespeicherten Daten. Die Anfrage ist an die im Impressum angegebene Adresse zu richten.